Gästebett aufblasbar – das aufblasbare Gästebett

Das aufblasbare Gästebett – ideal für einen erholsamen Schlaf

Das aufblasbare Gästebett ist praktisch und sollten unserer Meinung nach in jedem Heim zuhause sein. Besonders wenn sich Gäste entscheiden über Nacht zu bleiben, dann ist die Freud umso größer, wenn ein gemütliches Gästebett zu Verfügung steht. Aufblasbare Gästebetten sind schnell aufgebaut und bieten weit mehr Komfort als ein Sofa oder eine Couch. Ganz abgesehen vom blanken und harten Boden.

Vorteile von aufblasbaren Gästebetten

Frankana Luftmatratzen Intex Comfort Luft- und Gästebett 191 x 99 cm, 33083**
  • Aufblasbare Betten sind günstiger als die meisten anderen Arten von Gästebetten.
  • Ist das Gästebett aufblasbar, dann kann die Härte über den Luftdruck eingestellt werden. Wer es härter mag, der pumpt das aufblasbare Matratze entsprechend auf. Wer eine weichere Liegefläche bevorzugt, der kann das Gästebett mit etwas weniger Luft aufpumpen.
  • Wenn das aufblasbare Gästebett nicht mehr benötigt wird, dann kann sie sehr platzsparend wieder verstaut werden.

Wir finde ich das passende Gästebett?

Die richtige Höhe und Härte für einen angenehmen Schlaf

Wenn ein Gast eine weiche Liegefläche bevorzugt, dann sollte darauf geachtet werden, dass das Gästebett auch hoch genug ist. Wenn das Gästebett recht schmal ist, würde die Person dieses allzu sehr nach unten drücken, so dass das Becken auf dem Boden aufliegt. Dies ist natürlich ziemlich ungemütlich und nicht mehr weich. Das ideale Gästebett für einen erholsamen Schlaf sollte in diesem Fall zumindest höher als zehn Zentimeter sein. Idealerweise mehr als 20 Zentimeter. Vielleicht ist für ganz anspruchsvoll ein Klappbett die bessere Alternative.

Anzeige

Mit oder ohne eingebauter Pumpe?

Eine eingebaute elektrische Pumpe erleichtert den Aufbau des aufblasbaren Gästebetts ungemein. Wenn du beim Aufpumpen Zeit sparen möchtest, dann solltest du dich für ein Gästebett mit einer eingebauten Pumpe entscheiden. So ist das aufblasbare Bett in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Da sich die meisten elektrischen Pumpen auch zum abpumpen eignen, ist das Abbauen des Luftbetts ebenfalls kein Problem. Gute Modelle lassen sich so in weniger als zehn Minuten auf- und abbauen.

Ideal verstaut in der Aufbewahrungs- und Tragetasche

Um das Gästebett ideal verstauen zu können ist eine Aufbewahrungs- oder Tragetasche sehr gut geeignet. In den ausgelieferten Karton lässt sich das aufblasbare Bett normalerweise nur sehr schwer wieder hineinstecken. Oft müssen Aufbewahrungs- und Trage nicht separat gekauft werden, da diese beim Gästebett als Zubehör dabei sind. Deswegen lohnt es sich vor dem Kauf darauf zu achten, ob eine Tasche dabei ist.

Preis und Qualität

Jeder der häufig Freunde und Verwandte über Nacht zu Gast hat, der sollte besonders auf die Qualität des Gästebetts achten. Je häufiger das Luftbett oder die Matratze  verwendet wird, umso besser sollte die Qualität sein. Ein robustes Material und solide verarbeitete Nähte sind das A und O damit das Gästebett auch entsprechend lange hält. Idealerweise sollte das Bett auch mit einer entsprechenden Garantie ausgestattet sein. Somit kann im Schadensfall ein Ersatz eingefordert werden.

Generell ist ein vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis des aufblasbaren Gästebetts wichtig. Die Qualität und der Preis sollten stimmen.

Einzel- oder Doppelbett?

Muss es wirklich ein großes Doppelbett sein? Oder reicht ein einfaches Gästebett für nur eine Person? Von der Entscheidung hängen der Preis und der benötigte Platz für das Gästebett ab. Einzelbetten sind normalerweise günstiger als Doppelbetten. Vielleicht ist es sinnvoller ein qualitativ hochwertiges Einzelbett zu kaufen anstelle eines Doppelbetts, das zwar genauso viel kostet, dafür aber die Qualität nicht so gut ist.

Das passende Gästebett – ein Luftbett oder eine Matratze?

Luftbetten sind im Vergleich zu Luftmatratzen höher und bieten deswegen noch mehr Komfort. Jedoch ist es schwierig hier eine eindeutige Grenze zu ziehen. Ein Luftbett ist ja im Grunde eine besonders hohe Matratze. Einzelne Modelle werden bereits ab einer Höhe von zehn Zentimetern als Luftbett geführt. Im Gegensatz dazu andere erst ab 20 oder gar 30 Zentimetern.  Ein Luftbett besitzt normalerweise auch eine eingebaute elektrische Pumpe. Eine Matratze hingegen eher seltener.

Unser Kauftipp

Intex Luftbett Classic Downy Full

3.8 von 5 Sternen (367 Bewertungen)
Preis*: ab 16,50 Euro
inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Das Intex Classic Downy Full Luftbett ist ein praktisches Gästebett. Je nach Bedarf ist es in unterschiedlichen Größen verfügbar. Wer es nicht nur Zuhause verwenden möchte, der kann es problemlos zum Campen mitnehmen. Auf Grund der kompakten Ausführung ist keine Pumpe integriert.

  • Keine interne oder mitgelieferte Luftpumpe
  • Farbe: dunkelblau
  • Größe: 137 x 191 x 22 cm (L x B x H)
  • maximale Belastung laut Hersteller: 270 kg
  • Gewicht des Gästebetts: ca. vier kg
  • Eine Luftkammer